Festsonntag mit Bänderweihe

Der Festsonntag stellt sowohl den Abschluss als auch das Highlight unserer Festlichkeiten zum 150-jährigem Gründungsfest dar.

Nach dem Weckruf um 6:00 Uhr und der Einholung des Patenvereins, des Schirmherrn und der Fahnenmutter mit dem Festgefolge begrüßen wir ab 8:00 Uhr unsere Ehrengäste und Gastvereine.

Nach einer kurzen Stärkung mit frischen Weißwürsten, Brezen und Getränken, wird sich zum Festzug aufgestellt, der vom Festgelände über die Passauer Straße, durch den Marktplatz hin bis zur Kreuzung nach Rathsmannsdorf und retour zur Donauinsel führt. Dort findet bei schönem Wetter der Festgottesdienst mit Bänderweihe statt.

Nach dem Gottesdienst und den Festansprachen machen sich die vier Festzüge, angeführt von den Blaskapellen Thurmansbang, Kirchberg, Garham und den Johannis Bläsern Vilshofen auf dem direkten Weg zum Festgelände.

Unser Programm:

  • 6:00 Uhr: Weckruf
  • 7:00 Uhr: Einholung des Patenvereins und des Schirmherrn
  • 7:30 Uhr: Einholung der Fahnenmutter und des Festgefolges
  • 8:00 Uhr: Empfang der Ehrengäste und der Gastvereine
  • 9:30 Uhr: Aufstellung zum Festzug
  • ca. 10:15 Uhr: Festgottesdienst mit Bänderweihe
  • ca. 12:00 Uhr: Gemeinsames Mittagessen und Festbetrieb mit der Festkapelle Thurmansbanger Musikanten

Wir, die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Windorf freuen uns, Sie bei unserem Fest begrüßen zu dürfen. Feiern Sie mit uns drei Tage 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Windorf.